Corona-Bulletin ATV/KV Basel

Liebe Vereinsmitglieder


In Absprache mit den Stammvereinen haben wir uns zu einigen Punkten, welche durch die Corona-Situation entstanden sind, Gedanken gemacht und möchten euch gerne darüber informieren:

Mitgliederbeiträge

Wir zählen hier auf eure Solidarität und nehmen keine generelle Rückerstattung der Vereinsbeiträge vor. Falls ihr eine Rückerstattung der Beiträge beantragen möchtet, wendet euch bitte an unseren Kassier (lukas.schneiter@atvkv.ch).

Veranstaltungen

Der Saisonabschluss ist abgesagt. Eventuell findet eine ähnliche Veranstaltung im Herbst 2020 statt. Auch bereits abgesagt ist das 20. ATV-Turnier. Die Jubiläumsausgabe wird deshalb erst im 2021 stattfinden. Ebenfalls wurde die Durchführung des Grossanlasses Em Bebbi sy Jazz abgesagt. Dieser traditionsreiche Anlass wird aufgrund des Verbots des Bundesrats nicht stattfinden.

Die Planungen für den Bruno Hartmann-Cup sind aktuell am laufen, um eine kurzfristige Durchführung möglich zu machen. Sollte die Situation sich nicht verändern, so muss dieser Event allerdings auch abgesagt werden.

Trainingsbetrieb

Der Trainingsbetrieb ist bis auf weiteres ausgesetzt. Die Trainings der Juniorinnen werden in Absprache mit den Trainerinnen voraussichtlich bis zu den Sommerferien nicht stattfinden. Auch bei den Aktivteams werden bis auf weiteres keine Hallentrainings durchgeführt; kreativen Alternativen (Outdoor, Video-Chat, Trainingsplan) unter Einhaltung der BAG-Vorschriften sind aber jederzeit möglich. Dabei stehen der Schutz und die Gesundheit der Trainerinnen und Spielerinnen an oberster Stelle.

Die Organisatoren des Trainingslagers planen zur Zeit dessen Durchführung. Der Verein hat in Absprache mit dem Sportamt die Reservierung der Hallen für diesen Zeitraum aufrechterhalten. Wie und in welcher Form steht noch nicht fest, möglich sind auch Trainings in kleinen Gruppen mit Schwerpunkt auf individuelle Fertigkeiten.

Über das weitere Vorgehen, auch bezüglich der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs, wird der Vorstand in Absprache mit den Beteiligten informieren, sobald neue Informationen durch den Bundesrat vorliegen.

Wir danken allen Trainern, Funktionären und Vereinsmitgliedern für euer Verständnis und hoffen darauf im August in die Saison starten zu können! Bei Unklarheiten und Fragen wendet euch bitte direkt an das Präsidium!

Bleibt gesund!

Vorstand ATV/KV Basel